Jagdmesser

Gerüstet für alle Fälle: Das Jagd- und Trachtenmesser ist geeignet für den harten Einsatz, ein echtes Qualitätswerkzeug, gefertigt aus hochwertigen Materialien. Natürlich eignet es sich zum Aufbrechen, Abfangen und Abnicken von Wild. Aber auch beim Schnitzen oder bei der Berg-Brotzeit macht es eine gute Figur. Als traditionelles Schmuckstück ziert es die Tracht und kann durch verschiedenste Materialien an Weste, Janker und Lederhose angepasst werden. Kurzum: Die No4 ist vielfältig einsetzbar und ein echtes Messer für das ganze Leben.

Gut zu wissen: Mit einer Klingenlänge von 11,5 Zentimetern darf das Jagdmesser immer mitgeführt werden. Und es passt exakt in die Lederhose!
Auf Wunsch fertige ich passende Manschettenknöpfe für die feine Tracht.

Die Materialen von Klinge und Griff bestimmst du ganz individuell nach deinen eigenen Vorlieben – über 50 verschiedene Hölzer, Hörner, Knochen oder Fossilien sowie hochwertige Mono- und Damaststähle stehen zur Wahl. Oder du suchst dir eine der hier abgebildeten Kombinationen aus. Ich berate dich gern.

Es werden 1–9 von 10 Ergebnissen angezeigt